Gefahrstoff - Öl auf fließendem Gewässer/ABC

Die Polizei entdeckte am 10.05.2018 einen deutlichen Ölfilm auf der Aisch bei Gerhardshofen. Eine Quelle war nicht feststellbar.

Nach Rücksprache mit dem Flussmeister, wurden wir alarmiert.

Nach der Erkundung der Einsatzstelle benötigten wir wasserschwimmendes Ölbindemittel aus dem Gerätehaus. Das MZF fuhr daraufhin zum Gerätehaus. Während der Rückfahrt kam das MZF zu einem Verkehrsunfall hinzu. (Bericht im nächsten Einsatzbericht)

Nun musste das LF8 zum Gerätehaus fahren um den Ölbinder zu holen.

An der Einsatzstelle wurde das Öl abgebunden und die Einsatzstelle an die Gemeinde übergeben.

Nach einer halben Stunde rückte dann auch das LF8 zum nächsten Einsatz nach.

 

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene und Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 10. Mai 2018 21:09
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge LF 8
MZF
Alarmierte Einheiten FF Gerhardshofen