Verkehrsunfall B470 bei Forst

Am 03.03.2017 wurden wir am späten Abend zu einem Verkehrsunfall auf der B470 bei Forst alarmiert. Bei unserem Eintreffen wurden die fünf verletzten (darunter 3 schwerverletzte) Personen bereits vom Rettungsdienst versorgt. Wir sperrten in Absprache mit der Polizei Neustadt die B470 komplett. Nach Vermessungsarbeiten der Polizei begannen wir mit dem Reinigen der Fahrbahn. Hierbei mussten auch ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen werden.Weiter unterstützen wir die beiden gerufenen Abschleppdienste. Nach ca. 2 Stunden konnte die B470 wieder freigegeben werden.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene, Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 3. März 2017 22:01
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge LF 8
MZF
Alarmierte Einheiten FF Gerhardshofen
Rettungsdienst
Polizei